Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Impressum
Archiv
Taufen
Trauungen
Sterbefälle
Dokumente
Pfarrei-Nachrichten aus den verschiedenen Jahren
zurück zur Seite "Noch in Erinnerung"
Ehemalige Pfarrer
Ehemalige Mitarbeiter
weiter zur Seite "Ereignisse"
weiter zur Seite "Was es auch gab"
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Ehemalige Mitarbeiter und Ehrenamtliche
 

  Viktoria Grabmair

Seit dem 1.Oktober 1979 verrichtete Frau Viktoria Grabmair bereits den Mesnerdienst in St. Stephan.

Bei allen Gottesdiensten, besonders an den Festtagen, sorgte sie immer für neuen Blumenschmuck in "ihrer" wunderschönen alten Barockkirche. Den Altarraum richtete sie  passend zu den verschiedenen Abschnitten des Kirchenjahres her - ob Fastenzeit, Ostern, Pfingsten, Advent- und Weihnachtszeit oder Marienmonat Mai: Frau Grabmair war viele Stunden und unermüdlich am "werkeln", bis alles an seinem Platz stand und schön geschmückt war. Sie machte aus der Kirche St. Stephan wirklich ein Gotteshaus!

Für Frau Grabmair war es auch selbstverständlich, jeden Samstagnachmittag nach alter Tradition - um Punkt 14:00 Uhr - den Sonntag einzuläuten.

Aber auch bei traurigen Anlässen wie Beisetzungen und Beerdigungen war Frau Grabmair jederzeit im Einsatz und organisierte alles mit umsichtiger Hand, damit das Requiem und die Feiern würdig ablaufen konnten. Sie machte durch die öffentlichen Aushänge immer die Beerdigungstermine bekannt und es bedrückte sie, wenn immer wieder Menschen unerwartet mitten aus dem Leben gerissen wurden.

Einmal im Jahr zur Adventzeit half Frau Grabmair immer beim großen Adventkranz-Binden für Hl. Engel mit. Auch hier war sie, wie gewohnt, mit vollem Einsatz viele Jahre dabei.

 
 
Viktoria Grabmair Viktoria Grabmair feierte am 21. Dezember 2010 ihren 80. Geburtstag, zu der ihr die Pfarrgemeinde herzlich gratulierte.

Ein knappes Jahr später wurde sie im Oktober 2011 in den "Mesner-Ruhestand" verabschiedet.
Aber hin und wieder wird Frau Grabmair ihre Nachfolgerin sicher unterstützen oder vertreten.

Ganz ist dann doch noch nicht Schluss mit der Mesnerei...

 
   

Wir danken Viktoria Grabmair für ihren langjährigen Mesnerdienst in St. Stephan und wünschen ihr alles Gute!

 
   

(Hier können Sie den Archivbeitrag von ihrer Verabschiedung lesen)
 

 

zum Seitenanfang






zurück zur Seite "Ehemalige Mitarbeiter und Ehrenamtliche"