Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Beichtangebote
Kommunionempfang
Trauungen im laufenden Jahr
Krankenseelsorge
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Miteinander ACHTSAM

Erarbeitung des Schutzkonzepts zur Prävention vor sexuellem Mißbrauch in der Pfarreiengemeinschaft Geltendorf
 

Auf dieser ISK-Projektseite finden Sie den aktuellen Stand der Arbeiten, die (Zwischen-)Ergebnisse der Projektgruppe und weitere Dokus, die Sie auch herunterladen können.
Die Einträge sind chronologisch mit dem jeweils aktuellsten Datum am Seitenanfang.
Ansprechpartner bei Fragen ist Pfarrer Michael Kammerlander.
 
************************************************************

Stand 1.3.2024
Fragebögen für die verschiedenen Gruppen in den Pfarreien
Wir bitten Sie, uns über Fragebögen Ihre Meinung mitzuteilen. Dazu verteilen wir in den kommenden Wochen in unseren kirchlichen Gruppen verschiedene Fragebögen, die auf die Zielgruppen abgestimmt sind, z.B. Jugendliche, Erwachsene ...
Die anonym ausgefüllten Fragebögen bitten wir bis zum 10.3.2024 in den Briefkasten des Pfarrbüros Geltendorf oder in die bereitgestellten Urnen in Ihrer Pfarrkirche einzuwerfen.

Ein Info-Blatt und die Fragebögen können Sie hier auch herunterladen:
   Info zum Fragebogen in der Pfarreiengemeinschaft Geltendorf
   Fragebogen für Kinder bis 14 Jahre
   Fragebogen für Jugendliche (14-18 Jahre) und Jugendleitung
   Fragebogen für Erwachsene
   Fragebogen für Erwachsene (Vorstände)
   Fragebogen für Erwachsene (Haupt- und Nebenamtliche) 

Pfarrer Michael Kammerlander


Februar 2024
Zwischenbericht Erarbeitung eines institutionellen Schutzkonzepts
Seit Anfang des Jahres hat die Erstellung zum institutionellen Schutzkonzept zur Prävention gegen sexuelle Gewalt in der Pfarrei begonnen. In der Zwischenzeit haben schon drei Veranstaltungen dazu stattgefunden, zunächst der Informationsabend, dann eine Schulung zum Thema und ein erster Abend zur Verständigung auf ein weiteres Vorgehen. Dabei wurde entschieden, als Erhebung einen Fragebogen in den Kirchen auszulegen und an die pfarrlichen Gruppen zu verteilen. Dieser Bogen ist anonym. Wir werden in den Kirchen Wahlurnen aufstellen, um die Bögen zu sammeln. Wir freuen uns, wenn Sie sich daran beteiligen! Als weitere Schritte erfolgen die Auswertung der Fragebögen, Überlegungen für eventuelle Verbesserungen, und die Formulierung des Schutzkonzeptes. Ziel ist es, dass die Pfarreiengemeinschaft ein sicherer Ort bleibt, an dem man sich wohlfühlt.

Pfarrer Michael Kammerlander


Stand 31.12.2023
Miteinander ACHTSAM: Schutzkonzept zur Prävention vor sexuellem Mißbrauch
Unsere Pfarreiengemeinschaft macht sich auf den Weg in eine "neue Kultur des achtsamen Miteinanders". Wir sind aufgefordert, auch für unsere Pfarreien ein sog. "Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention vor sexuellem Missbrauch" zu erarbeiten.
Die ersten Termine werden bereits im Januar 2024 stattfinden, die Einzelheiten dazu finden Sie in diesem Info-Blatt.
Das erste Treffen des ISK-Projektteams findet am 6.2. um 18:30 statt.

Pfarrer Michael Kammerlander



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten