Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Impressum
Archiv
Taufen
Trauungen
Sterbefälle
Dokumente
Pfarrei-Nachrichten aus den verschiedenen Jahren
Noch in Erinnerung
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung
 
 
 
 


Jahr 2008
 

"Grüßen" (...und wie grüßen Sie?)

Gut gelaunt trafen sich am 2. Juli die Frauen zum gemeinsamen Ökumenischen Frauenfrühstück und ließen es sich schmecken.

Das Thema des Tages "Wie grüßen wir?" wurde danach mit einem Lied eingeführt. Jede der Tischgruppen erhielt die Aufgabe, auf bunten Zetteln alle Grußwörter und Grußformeln zu sammeln, die ihnen einfielen. Gemeinsam wurden dann die erarbeiteten Ausdrücke in fünf Gruppen eingeteilt:

  • Grüße zu den Tageszeiten
  • Grüße aus anderen Ländern
  • Grüße aus früherer Zeit
  • Grüße der Jugendlichen
  • Was es sonst noch gibt

Dazu gab es natürlich auch persönliche Anmerkungen und Erfahrungen mitzuteilen.

In einem nächsten Schritt referierten vier Damen vom Vorbereitungsteam über "Grußgesten" (vom Handschlag bis zum Hofknicks) und führten sie auch entsprechend vor.

Zum Abschluss tanzten die Frauen noch einen "Grußtanz" mit tiefer Verneigung voreinander.

 

zum Seitenanfang

 

 

zurück zur Archivübersicht

  Es gab auch noch das Gedicht von Julius Sturm zum Mitnehmen, das manche schon als Kind auswendig gelernt hatten.

 

 
 
  Gott grüße dich!
   
  Gott grüße dich!
  Kein andrer Gruß
  gleicht dem an Innigkeit.
  Gott grüße dich!
  Kein andrer Gruß
  passt so zu aller Zeit.
   
  Gott grüße dich!
  Wenn dieser Gruß
  so recht vom Herzen geht,
  gilt bei dem lieben Gott der Gruß
  so viel wie ein Gebet.
 
   

Manuela Heller

 
 

zum Seitenanfang

 

 

zurück zur Archivübersicht