Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Adventsmarkt in Eresing am 20. November

Nach der Zwangspause der letzten beiden Jahre konnte der Pfarrgemeinderat Eresing-Pflaumdorf heuer wieder den beliebten Adventsmarkt beim Alten Wirt veranstalten. Natürlich waren alle gespannt, ob sich viele Besucher auf den Weg machten.


In der letztjährigen Adventsausgabe des Pfarrbriefs informierte Hildegard Kerler darüber, dass der Missionskreis Eresing nach 25 Jahren und über 40.000 Euro Spenden für Kinder in Not sein Engagement beendet und den Adventsmarkt künftig nicht mehr durchführen wird. Verbunden war die Mitteilung mit der Hoffnung, dass sich wieder eine Gruppe zusammenfinden und sich im Sinne des Missionskreises für dieses Projekt einsetzen wird.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Dem neu gewählten Pfarrgemeinderat Eresing-Pflaumdorf liegen Begegnungen von Menschen untereinander sowie soziales Engagement am Herzen. Beides lässt sich mit dem Adventsmarkt gut verbinden und so waren wir uns schnell einig, diese schöne Tradition fortzuführen.


Patricia Gille und die beiden PGR-Mitglieder Ruth Gille und Hansi Müller freuten sich sichtlich, dass nach vielen Erledigungen im Vorfeld der Adventsmarkt also am Sonntag, den 20. November, ab 13:00 Uhr im Saal beim Alten Wirt in Eresing stattfinden konnte.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Froh und dankbar waren wir, dass uns Hildegard Kerler mit ihrer Erfahrung zur Seite stand, uns mit Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf versorgte und uns zusammen mit weiteren fleißigen Helferinnen auch beim Binden der Kränze und Gestecke tatkräftig unterstützte.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Neben dem Verkauf der Gestecke und Kränze sowie von Kaffee, Tee und Kuchen gab es wieder eine Reihe weiterer Stände, an denen es allerlei handgefertigte Produkte, Selbstgebackenes und andere Geschenkartikel rund um den Advent und Weihnachten zu erwerben gab.


Beteiligt haben sich u. a. die Ministrantengruppe Eresing, der Waldkindergarten, das Sozialtherapeutische Netzwerk, der Eine-Welt Laden Windach und das Atelier zum guten Ton.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten



Nachdem die Veranstaltung in den letzten beiden Jahren Corona-bedingt ausfallen musste, konnten wir nicht abschätzen, wie viele sich auf den Weg zum Adventsmarkt machen würden.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


In der ersten halben Stunde kamen die Besucher eher zögerlich und kauften nur Kuchen zum Mitnehmen. Auch am Stand der Ministranten gab es noch viele Plätzchentüten, die früher immer reißenden Absatz fanden und innerhalb weniger Minuten ausverkauft waren.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Zu unserer Freude füllte sich der Saal nach und nach. Die Besucher sahen sich an den Ständen um, kauften die eine oder andere Kleinigkeit und ließen sich bei angeregten Gesprächen Kaffee, Tee und Kuchen schmecken.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Für vorweihnachtliche Stimmung sorgte im Laufe des Nachmittags der Musikverein Eresing mit adventlichen Stücken.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Aus dem Erlös konnten wir je 750 Euro an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach sowie die Missionsprokura St. Ottilien für die St. Maurus Spezialschule in Nairobi, Kenia überweisen!


Dass unsere Entscheidung für den Adventsmarkt richtig war, bestätigten uns die vielen positiven Rückmeldungen.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Ohne die zahlreichen Helfer und Kuchenbäcker sowie die Musiker des Musikvereins Eresing ...


... wäre der schöne Nachmittag nicht möglich gewesen.


Wir bedanken uns daher sehr herzlich bei allen, die uns auf vielfältige Weise unterstützt haben!


Text: Renate Hyvnar
(für den Pfarrgemeinderat Eresing-Pflaumdorf)

Fotos: Renate Hyvnar, Maximilian Mirlach



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten