Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Andacht mit Gräbersegnung auf den Friedhöfen


Auch in diesem Jahr wurde am Allerheiligentag die Andacht mit Gräbersegnung wieder auf jedem Friedhof der Pfarreiengemeinschaft gehalten.


In Geltendorf betete Pfarrer Wagner die Andacht auf dem alten und Mitglieder des WGF-Teams auf dem neuen Friedhof.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Auf dem neuen Friedhof standen die Friedhofsbesucher während der Andacht an den Gräbern. So waren die Gedanken besonders innig bei den Menschen, an deren Gräber die Familien, Freunde und Bekannte versammelt waren.


Wir erinnerten ausdrücklich an die Verstorbenen des letzten Jahres: Wir nannten ihre Namen und zündeten für jede/jeden eine Kerze an und stellten sie auf deren Grab.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Eine eigene Kerze zündeten wir an für alle anderen Verstorbenen, für alle Kinder, die vor, während oder nach der Geburt verstorben sind, für all jene, die in Vergessenheit geraten sind und für die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt.
Die Ministranten brachten diese Kerze in die Lourdes-Grotte.


Durch die gemeinsam gesprochenen Gebete waren die Besucher an den Gräbern miteinander verbunden.
Im Anschluss an den Segen für alle Besucher segnete Heidi Huber die Gräber mit Weihwasser.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Zwei Mitglieder des Geltendorfer Blasorchesters umrahmten die Andacht musikalisch.

Dafür ein herzliches Vergelt’s Gott!



Text: Monika Mayr, Heidi Huber
Bilder: Hans Mayr



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten