Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Heiteres - Lachen hält gesund

Unter diesem Thema stand der Geltendorfer Seniorennachmittag am 21. Juni im großen Pfarrsaal.
Wie immer haben wir den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen begonnen.

Haben Sie heute schon gelacht? war dann die erste Frage zum Thema.


Humor und Lachen wirken sich äußerst positiv auf Körper, Seele und Geist aus und fördern bzw. erhalten somit die Gesundheit und die Lebensfreude. Noch bevor der Mensch sprechen lernt, beginnt er zu lachen.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Das Lachen kann man nicht bewusst steuern und deshalb können wir es auch kaum unterdrücken. Humorvolle Menschen haben ein stabileres Immunsystem und haben eine fünf Jahre längere Lebenserwartung.


Beim Lachen werden die rechte und linke Hirnhälfte verbunden. Die Atmung wird beschleunigt und die Lungenflügel nehmen mehr Sauerstoff auf wie normal. Die Entspannung nimmt zu und das Schmerzempfinden tritt für eine Weile in den Hintergrund. Humor verbessert die Kommunikation.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Theresia von Avila bittet Gott:
Vor törichter Andacht und sauertöpfischen Heiligen bewahre uns, o Herr.




Und ganz in diesem Sinne konnten so die Besucher über lustige Beiträge und Witze immer wieder herzhaft lachen.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Fragen "Rund um Süßigkeiten", "Sprichwörter-Mix", "Ergänzungen von Volksliedern und Bibelzitaten" ergaben Konzentrationsübungen.


Für richtige Antworten gab es eine "süße" Belohnung.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Mit einem Ständchen auf der Veh-Harfe und einem Geburtstagslied haben wir zum Schluss den Geburtstagskindern gratuliert.


Wenn es im Herbst keine größeren Probleme mit Coronainfektionen gibt, treffen wir uns wieder am 13. September 2022.

Annemarie Dörfler, Marianne Donhauser, Maria Borchard



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten