Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


"Martinsspaziergang" - eine interessante Anregung aus Schwabhausen

In diesen Tagen fragen viele Kinder:
   - Warum gibt es denn in diesem Jahr keinen Martinsumzug?
   - Warum können wir nicht mit unseren Laternen gehen?
   - Warum fällt das Martinsfest im Kindergarten aus?

Damit aber das Martinsfest nicht vollständig ausfallen muss, hat Carolin Keim vom Kindergottesdienst-Team in Schwabhausen eine interessante Initiative gestartet.


In Schwabhausen werden vom 11.-13. November fünf besondere "Martinsfenster" mit verschiedenen Bildmotiven gestaltet, die den Kindern die Geschichte des Hl. Martin erzählen.


Die einzelnen Familien sind herzlich eingeladen, einen privaten Martinsspaziergang durch das Dorf zu machen, um die Lichter zu bewundern, selbst ein Licht zu tragen und sich dabei auf die Suche nach dem Grund für den abendlichen Spaziergang zu machen.

Selbstverständlich dürfen auch Familien aus der Pfarreiengemeinschaft nach Schwabhausen kommen und die Martinsfenster bewundern.

Wichtig:
Die momentan geltenden Hygienevorschriften auf dem Spaziergang sind strikt einzuhalten und jeder ist für sich selbst verantwortlich und achtet auf seinen Nächsten.
Der Spaziergang ist KEINE Veranstaltung des Kindergottesdienst-Teams, sondern erfolgt ausschließlich in privater Verantwortung!
 
 
Für interessierte "Nachmacher":
Wer in der eigenen Pfarrei auch gerne Martinsfenster gestalten und einen Martinsspaziergang anbieten möchte, kann Frau Keim jederzeit ansprechen.
Sie stellt alle Vorlagen, Texte und Bastelbögen gerne zur Verfügung.
Schreiben Sie ihr einfach eine Email an


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten