Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Bibelkreis
Der Andere Gottesdienst
Ökumene
Nachbarschaftshilfe "Hand in Hand"
Frauenbund
Seniorenclub
Saint Victor
Kindergottesdienst
Erstkommunion
Firmung
Sternsinger
Caritas
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung
 
   
 


Die Sieben-Schritte-Methode
 

 
1.

Wir laden den Herrn zu uns ein

 
  Mit einem Gebet oder einem Lied beginnen wir den Abend und bitten den Herrn, bei uns zu sein.
 
 
2. Wir lesen den Text  
  Wir haben in der Bibel den ausgewählten Text aufgeschlagen. Jemand aus dem Kreis wird gebeten, den Text vorzulesen. Alle können für sich mitlesen.
 
  3. Wir verweilen beim Text  
 

Still lesen wir den Text noch einmal und lassen ihn auf uns wirken. Dabei kann uns ein Satz oder ein Wort auffallen, etwas, das uns persönlich anspricht, das uns zum Nachdenken anregt oder das wir hinterfragen möchten. Dabei lassen wir uns und den anderen viel Zeit.
 

  4.

Wir sagen, was uns berührt hat

 
    Wir lesen ein bestimmtes Wort oder kurze Teile aus dem Text laut vor. Es wird nur dieses gesagt und noch keine weitere Erläuterung dazu. Es dürfen ruhig Pausen dazwischen entstehen.
 
  5. Wir sagen, was wir uns dabei gedacht haben
    Wir wiederholen die laut gesprochene Stelle und teilen den anderen mit, warum uns gerade dieses Wort aufgefallen ist und welche Gedanken uns dazu gekommen sind. Die anderen hören aufmerksam zu und lassen das Gesagte stehen, ohne darüber zu "diskutieren".
 
 
  6. Wir besprechen, was uns die Bibelstelle sagen will  
    Jetzt ist die Zeit für Fragen und Informationen zum Text.
Jetzt sollen wir auch auf die Beiträge der anderen eingehen und gemeinsam darüber sprechen. Die Meinungen und Ansichten der anderen sollen uns helfen, selbst in unserem Glauben weiter zu kommen.
 
 
  7. Wir beten    
    Zum Schluss besinnen wir uns in einer kurzen Stille darauf, welche Konsequenzen wir aus dem heutigen Text für uns ziehen wollen.
Mit selbst formulierten Bitten oder Fürbitten oder mit einem zusammenfassenden Gebet beenden wir den Abend.
 

 

 
   

zum Seitenanfang

 

zurück zur Bibelkreis-Seite