Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Zu den Hl. Engeln
Kirchenraum
Engelgruppe
Farbenregen
Madonna
Kreuzweg
Orgel
Sakramentskapelle
Madonna mit Kind
St. Stephan
St. Elisabeth
St. Nikolaus
St. Ulrich
St. Georg
Hl. Kreuz
St. Leonhard
St. Nikolaus (Jedelstetten)
Lourdes-Grotte
Waldkapelle
Pestkapelle
Marienkapelle
Kapelle in Hausen
Ulrichskapelle
Loosbachkapelle
Weihnachtskrippen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Modernisierung und Umbau des Pfarrhofes
 

  Der ganze Bereich - von der Sakristei über den Ministrantenraum, dem Pfarrbüro und der Pfarrerwohnung - wurde 2010 neu überplant und umgebaut. Zusätzlich wurde auch das Flachdach des gesamten Baus - es stammte noch aus der Erbauungszeit - komplett erneuert.
 
 
  img  

Im Zuge des Sakristeiumbaus wurde auf der Ostseite ein barriere-freier Zugang zur Kirche geschaffen. Direkt vom Parkplatz aus führt - rechts an den neuen Garagen vorbei - ein kleiner gepflasterter Weg zum Eingang an der Rückseite der Sakristei, durch den Besucher dann direkt und bequem in die Kirche kommen. Gehbehinderte Personen, Rollstuhlfahrer oder auch Familien mit Kinderwagen können damit die Stufen beim Hauptzugang umgehen.
 
 

zum Seitenanfang



zurück zur Hauptseite "Zu den Hl. Engeln"

 
  Durch die Verlegung des alten Pfarrbüros und des Amtszimmers in den Seitentrakt - und damit näher zur Pfarrerwohnung - wurde Platz für ein neues Besprechungszimmer gewonnen. Vor allem für die Gremien und die einzelnen Gruppen bedeutet dies eine große (organisatorische) Verbesserung, da gegenseitige Störungen und Terminüberschneidungen dadurch sehr stark reduziert werden.
 
 

img

 

zum Seitenanfang



zurück zur Hauptseite "Zu den Hl. Engeln"

 
  Aber auch die Sakristei mit den Räumen für die Ministranten konnte dadurch vergrößert und mit neuen Einbauschränken ausgestattet werden, sodass nun wirklich ausreichend Platz für das ganze "Ministranten-G'wand" vorhanden ist. Durch den Sakristei-Vorraum ist auch der barriere-freie Eingang zur Kirche erreichbar (siehe oben).
 
 
  img  
 

zum Seitenanfang



zurück zur Hauptseite "Zu den Hl. Engeln"

  Das Pfarrbüro - früher ein kleines Durchgangszimmer zwischen Sakristei und Hauseingang - wurde nun leicht vergrößert, mit neuen Möbeln ausgestattet und liegt jetzt an der Haussüdseite, direkt an das Amtszimmer des Pfarrers angrenzend.
 
 
  img  
 

zum Seitenanfang



zurück zur Hauptseite "Zu den Hl. Engeln"

 

Dringend erforderlich war auch der Einbau einer neuen modernen Lautsprecheranlage durch die Firma Strässer. Links und rechts vom Altarraum wurden moderne Standlautsprecher so aufgestellt, dass auch die seitlichen Plätze in den Bänken noch einwandfrei beschallt werden, die Mikrofone aber nicht durch akustische Rückkopplungen gestört werden.
 

 
 
img img
 
 

zum Seitenanfang





zurück zur Hauptseite "Zu den Hl. Engeln"