Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Pfarrgemeinderatswahlen 2018


Hier finden Sie alle wichtigen und aktuellen Informationen zur Pfarrgemeinderatswahl 2018.
(sofern von den einzelnen Pfarreien verfügbar)


Zusammensetzung und Vorstand der Pfarrgemeinderäte

für Eresing
für Geltendorf/Kaltenberg
für Schwabhausen
für Hausen


Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahlen

für Eresing
für Geltendorf/Kaltenberg
für Schwabhausen
für Hausen


Aktuelle Informationen zur PGR-Wahl und den Wahllokalen
für Geltendorf/Kaltenberg
   - Wahllokale
   - So wird gewählt
   - Stimmzettelmuster

für Eresing/Pflaumdorf
   - Wahllokale
   - So wird gewählt
   - Stimmzettelmuster


für Schwabhausen
   - Wahllokal
   - So wird gewählt
   - Stimmzettelmuster


Endgültige Kandidatenlisten
Hier können Sie die endgültigen Kandidatenlisten und die persönlichen Profile lesen (sofern verfügbar).

für Eresing: endgültige Kandidatenliste

für Geltendorf: endgültige Kandidatenliste, persönliche Profile

für Hausen:  Angelika Dietmaier, Sieglinde Hoiß, Simone Mehrl, Evi Raithmeier, Monika Widmann

für Schwabhausen: endgültige Kandidatenliste, persönliche Profile


Wahl der Pfarrgemeinderäte am 25. Februar 2018
Die Pfarreien wählen getrennte Pfarrgemeinderäte.
In Geltendorf/Kaltenberg werden sieben, in Hausen sechs Mitglieder gewählt.
Aktiv wahlberechtigt sind alle Katholiken, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und in der Pfarrgemeinde wohnen.
Gewählt werden können Katholiken, die aktiv am kirchlichen Leben teilnehmen ... , ... das 16. Lebensjahr vollendet haben und in der Pfarrgemeinde ihren Wohnsitz haben.

(Den vollen Wortlaut können Sie der Wahlordnung entnehmen, die Sie auch von der Bistumsseite herunterladen können)



Kandidatenwerbung
Sie können uns bei der Suche nach Kandidaten/innen helfen! Wenn Sie jemand kennen, den Sie für geeignet halten, im Pfarrgemeinderat mitzuarbeiten, dann schlagen Sie ihn/sie doch vor.
Füllen Sie das Vorschlagsformular aus und werfen Sie es in der Pfarrkirche in die Vorschlagsbox oder senden Sie es an das Pfarrbüro.

Bis 28. Januar 2018 können Sie Kandidaten/innen vorschlagen.

Machen Sie sich Gedanken!
Und gehen Sie zur Wahl - nutzen Sie ihr Stimmrecht!

Oder kandidieren Sie selbst !

Wahlausschuss
In jeder Pfarrei wird ein eigener Wahlausschuss gebildet.
Der Wahlausschuss setzt sich aus Mitgliedern der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderats zusammen und ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl.
Der Pfarrer ist ebenfalls Mitglied kraft seines Amtes.

Die Mitglieder des Wahlausschusses für Geltendorf/Kaltenberg sind
- Pfarrer Wagner
- Heidi Huber (Vorsitzende)
- Gerhard Wölfl (stellvertr. Vorsitzender)
- Werner Donhauser (Schriftführer)
- Gerlinde Landzettel
- Hans Mayr

Die Mitglieder des Wahlausschusses für Hausen sind
- Pfarrer Wagner
- Bernd Feuerborn (Vorsitzender, Schriftführer)
- Angelika Dietmaier (stellvertr. Vorsitzende)
- Ludwig Wohlmuth
- Monika Widmann

Die Mitglieder des Wahlausschusses für Eresing/Pflaumdorf sind
- Pfarrer Wagner
- Peter Loy (Vorsitzender, Schriftführer)
- Franz Goebel (stellvertr. Vorsitzender)
- Regine Bert-Kuhn
- Renate Hyvnar

Die Mitglieder des Wahlausschusses für Schwabhausen sind
- Pfarrer Wagner
- Wilhelm Lutzenberger (Vorsitzender)
- Carola Bagatsch (stellv. Vorsitzende)
- Ursula Kanders
- Andreas März
- Marianne Maier

Viel Erfolg bei der Arbeit!


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Wichtige Termine
Der Terminplan zur PGR-Wahl ist von der Diözese vorgegeben und für jede Pfarrei verbindlich. Im Folgenden werden nur die wichtigsten Termine bis zur Wahl aufgelistet, der detaillierte Terminplan kann auf der Internetseite der Diözese eingesehen werden.

bis 12.11.2017

 
Bildung eines Wahlausschusses
Bestimmung der Anzahl der zu wählenden PGR-Mitglieder

bis 26.11.2017

Erste Sitzung des Wahlausschusses / Wahl eines Vorstands
Bekanntgabe der Angaben gem. Wahlordnung und Kandidatenaufruf

bis 14.1.2018


Bekanntgabe der vorläufigen Kandidatenliste
Hinweis zum Einreichen weiterer Kandidatenvorschläge bis 28.1.2018
 
bis 28.1.2018

Fristablauf für nachgereichte Kandidatenvorschläge

bis 11.2.2018


 
Bekanntgabe der endgültigen Kandidatenliste
Hinweis zu Wahlort und Zeit
Hinweis für Briefwahl
 
22.2.2018

Letzter Termin für die Anforderung von Briefwahlunterlagen
 
25.2.2018
 
Wahl des Pfarrgemeinderats
 
  Die Öffnungszeiten der Wahllokale in Geltendorf und Hausen werden rechtzeitig bekanntgegeben.


Wahlunterlagen
Hier werden wir Sie rechtzeitig über alle (Brief)-Wahlmodalitäten informieren.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten