Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


20 Jahre Ökumenisches Frauenfrühstück Geltendorf

Wow, war das ein Anblick.
Zum 20. Geburtstag des ökumenischen Frauenfrühstücks stellten die Besucherinnen ein wunderbares Frühstücksbuffet zusammen.
Vielen Dank!


Birgit Voß begrüßte die Anwesenden und freute sich sehr, eine Mitbegründerin des Ökumenischen Frühstücks, Pfarrerin Edith Öxler, begrüßen zu können.
Pfarrerin Ulrike Dittmar sprach als letzte Amtshandlung in ihrer Funktion als Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Grafrath ein kurzes Begrüßungswort.
Danach konnten die Besucherinnen das herrliche Frühstücksbuffet genießen.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Manuela Heller brachte die Gäste zum Schmunzeln, als sie die Originalunterlagen für das erste Frauenfrühstück im Juni 1999 aus ihrer Tasche zauberte.
Bilder aus Zeitungen zeigten, was die perfekte Frau vor 20 Jahren ausmachte.
Birgit Voß forderte die Frauen auf, sich beim Tischgespräch darüber auszutauschen, was Frauen heute wichtig ist.


DANKE an
   - Manuela Heller für all die wunderbaren Ideen und Themen und 20 Jahre Treue
   - Traudl Saur, Marianne Donhauser und Birgit Voß für unvergessliche Stunden
   - Reinhilde Widmann und Isolde Scherer für ihre tolle Unterstützung
   - die Teilnehmerinnen des Frauenfrühstücks Türkenfeld, die uns "ihre" Zeit zur
     Verfügung stellen
   - die Pfarrgemeinde Türkenfeld, dass wir Gast in ihrem Haus sein dürfen
   - alle, die uns immer wieder unterstützen und einspringen, wenn Not am Mann ist.

Wir sehen uns wieder am 23. Oktober 2019 und wünschen bis dahin eine schöne Zeit.

das Team:
Traudl, Marianne, Manuela und Birgit



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten