Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Wochenende mit der Pfarrjugend im Klösterl am Walchensee

Am letzten März-Wochenende 2019 machten sich fast 30 Kinder und Jugendliche aus der Pfarreiengemeinschaft Geltendorf auf, um mit Pfarrer Wagner und zwei Betreuerinnen ein "Wochenende" im Klösterl am Walchensee zu verbringen.

Obwohl die Fahrt etwas länger war, kam bei der Aussicht auf das blaue Wasser des Sees und auf die Berge bei allen Teilnehmern "Urlaubsfeeling" auf.


Nach der Verteilung der Zimmer an die Burschen und nach der Übergabe des Matratzenlagers an die Mädchen gab es Abendessen und die ersten Spiele zum gegenseitigen Kennenlernen... bis in die tiefe Nacht hinein.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Am Samstag starteten dann alle bei herrlichstem Sonnenschein zu einer Wanderung um den See und hinauf auf den Herzogstand. Was für eine geniale Aussicht auf den frühlingshaften See und das Alpenpanorama!



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Gut gelaunt wollten wir jetzt auf der Rückseite die Spitze des Herzogstands ersteigen.
Aber dort – oh Schreck! - lag noch... jede Menge Schnee!!!


So wurde aus der Wanderung eine ausgiebige und fröhliche Rutsch- und Rollpartie im Schnee, die alle zum Lachen brachte.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Nach dem Picknick am Herzogstandhaus begaben wir uns auf den Rückweg und konnten dem Wasser nicht mehr widerstehen: wenn schon nicht wir, so mussten wenigstens Steine hier baden gehen.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Mit einer Fackelwanderung und einem Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle endete der Samstagabend.


Am Sonntag schließlich frühstückten wir die üppigen Reste unserer Mahlzeiten, packten und reinigten das Haus.

Schließlich kam der Abschied und nicht wenige bedauerten, dass ein Wochenende immer mit dem Sonntag aufhören muss... aber vielleicht gibt es ja ein nächstes Mal?

Ruth Veneris



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten