Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Palmbuschen-Binden des Geltendorfer Frauenbundes

Am 5. April traf sich der Frauenbund mit dem Heimat-und Trachtenverein in deren Räumlichkeiten in Kaltenberg zum gemeinsamen Palmbuschen-Binden.

Mit den Palmbuschen erinnert man am Palmsonntag an die abgeschnittenen Palmzweige, die von den jubelnden Menschen beim Einzug Jesu in Jerusalem auf den Weg gestreut wurden.
Im Gottesdienst am Palmsonntag werden die Palmbuschen bei der Palmweihe geweiht. Die geweihten Buschen werden dann in den Häusern an ein Wandkreuz gesteckt.


Die Palmbuschen werden aus Weidenkätzchen und Buchs gebunden.
Die anwesenden Frauen, 20 an der Zahl, hatten viel Spaß beim Binden ihrer Buschen.

Die geweihten Palmbuschen aus dem letzten Jahr dürfen nicht einfach weggeworfen werden: Sie werden in den Kirchen am Aschermittwoch verbrannt und die Asche wird als Aschenkreuz auf die Stirn gezeichnet.
Die Buschen können aber - je nach Brauch - auch in der Osternacht im Osterfeuer verbrannt werden.

Steffi Schneider



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten