Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Gemeinsamer Gottesdienst und Jahresempfang

Seit September 2018 ist die Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" in Walleshausen Teil der Pfarreiengemeinschaft Geltendorf, die nun nach der pastoralen Raumplanung der Diözese Augsburg vollständig errichtet ist.
Am Sonntag, den 13. Januar, dem Fest der Taufe des Herrn, waren die Gläubigen aller Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft erstmals zu einem gemeinsamen Gottesdienst und anschließendem Jahresempfang in der Geltendorfer Pfarrkirche "Zu den Hl. Engeln" zusammen gekommen.


Trotz der winterlichen Straßenverhältnisse waren viele der Einladung gefolgt und so war die Kirche gut besucht. Neben Pfarrer Wagner, der die Begrüßung übernahm, feierten mit Pfarrer Dr. Konrad Wierzejewski und Pater Franziskus Köller OSB die drei aktuell in der Seelsorge der Pfarreiengemeinschaft wirkenden Priester zusammen den Gottesdienst. Weiterer Zelebrant war der frühere Pfarrer Hans Schneider, der einige Jahrzehnte die Pfarrei Geltendorf leitete.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Für einen besonders festlichen Rahmen sorgten die Chöre aus Eresing, Geltendorf und Walleshausen, die neben dem Gemeindegesang je zwei Stücke darboten. Chor aus Eresing
Chor aus Geltendorf Die Lesungen und Fürbitten übernahmen Lektoren aus Eresing und Walleshausen.
Schön war, dass neben vielen Erwachsenen auch eine große Zahl Ministrantinnen und Ministranten sowie Erstkommunionkinder aller Pfarreien die Messe mitfeierten. Chor aus Walleshausen


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Pfarrer Wagner bedankte sich am Ende des Gottesdienstes dafür bei ihnen, ebenso dankte er den Chören für die musikalische Gestaltung sowie den fleißigen Helfern aus Geltendorf, die alles für den Stehempfang vorbereitet hatten.


Ein ganz besonderer Dank ging auch an den Hausmeister Sixtus Heigl, der in den letzten Tagen unermüdlich die Wege vom Schnee befreite, so dass alle sicher zur Kirche kamen.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Nach dem Neujahrsgruß von Pfarrer Hans Schneider und dem Schlusssegen blieben etliche Kirchenbesucher aller Alterschichten, um sich bei Sekt, Saft und Knabbereien angeregt zu unterhalten.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Die Grüppchen mischten sich immer wieder neu ...
... und so bot sich eine gute Gelegenheit zum Austausch der Mitglieder der einzelnen Pfarreien untereinander.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten



Gegen 12:30 Uhr leerte sich die Kirche langsam und ein gelungener Vormittag, bei dem Gemeinschaft zu spüren war, ging zu Ende.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Vielen herzlichen Dank an die Damen (und Mithelfer/innen) vom "Pfarrheim-Service", die es trotz schwieriger Rahmenbedingungen aufgrund der Pfarrheim-Situation wieder möglich gemacht haben, dass wir uns treffen und wohlfühlen konnten!



Text: Renate Hyvnar
Bilder: Hans Mayr

 


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten