Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Abendlob in der Unterkirche von St. Ulrich

Neben der Renovierung der Pfarrkirche "St. Ulrich" wurden - für manche vielleicht unbemerkt - Arbeiten an der Unterkirche vorgenommen, die aufgrund von Schimmel und Feuchtigkeit notwendig geworden waren.
Die Instandsetzung ist nun abgeschlossen.


In früheren Jahren war die Unterkirche bei Wallfahrern ein beliebter Ort und auch die Eresinger feierten dort zu bestimmten Anlässen wie beispielsweise im September zum Fest "Kreuz Erhöhung" einen Gottesdienst.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Der Pfarrgemeinderat Eresing/Pflaumdorf ließ die alte Tradition wieder aufleben und lud am 21. November Gläubige zu einem Abendlob in die Unterkirche ein.


Bereits beim Betreten des Raumes erhielten die Besucher ein Teelicht, das später an der Osterkerze entzündet wurde.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Inhaltlich war die Andacht auf die Textzeile "... liebt einander, so wie ich euch geliebt habe" aus dem Johannesevangelium ausgerichtet.


Gedanken und Impulse hierzu folgten auf das Vorlesen der Bibelstelle.


Sonja und Carina Weis übernahmen mit Gitarre und Hackbrett die musikalische Gestaltung.
Sie unterstützen den Gesang der Anwesenden und brachten Instrumentalstücke dar.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Künftig wird es weitere kirchliche Veranstaltungen in der Unterkirche geben.


Am Montag, den 14. Januar 2019 beispielsweise lädt das ökumenische Lobpreis-Team um 20 Uhr ein, mit gemeinsamen Liedern und Gebeten Gott zu ehren, Bitten vor ihn hinzutragen und zur Ruhe zu kommen.

Einen Aushang hierzu wird es noch geben.

Renate Hyvnar



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten