Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Adventsfeier für Eresinger und Pflaumdorfer Senioren

Manche Seniorinnen und Senioren aus Eresing und Pflaumdorf hatten sich vielleicht den 2. Adventssonntag schon seit längerem in ihrem Kalender markiert, da sie wussten, dass der Pfarrgemeinderat auch heuer wieder an diesem Tag einen adventlichen Nachmittag im Gasthof Wiedmann veranstaltet.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Nach der Begrüßung durch die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Gabi Drexl richtete Pfarrer Wagner ein paar Worte an die Gäste und gab herzliche Grüße von Pater Eugen weiter, der ihm eine E-Mail geschrieben hatte. Da Pfarrer Wagner nachmittags noch beim Adventskonzert des Blasorchesters Geltendorf mitspielte, musste er sich jedoch bald wieder verabschieden.


Dafür blieben seine beiden Mitbrüder Pfarrer Dr. Konrad Wierzejewski und Pater Franziskus Köller, die erst seit kurzem in der Seelsorge der Pfarreiengemeinschaft tätig sind. Sie nutzten die Gelegenheit, sich vorzustellen und mit den Anwesenden ins Gespräch zu kommen.
Bei Kaffee und Kuchen unterhielten sich alle rege.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Ulrich Gall las einen Brief an das Christkind vor, der bei allen für heitere Stimmung sorgte.
Der Kirchenpfleger Peter Loy berichtete vom aktuellen Stand der Renovierungsarbeiten in der Pfarrkirche St. Ulrich. Am Gestühl und den Kirchentüren stehen noch Untersuchungen hinsichtlich des Originalfarbtons an, bei der Heizung wird es Nachbesserungen geben und auch die Orgel müsste restauriert werden.


Aus der politschen Gemeinde gab es ebenfalls einiges mitzuteilen. So informierte Bürgermeister Josef Loy über die Erweiterung der Gewerbegebietes nach Norden hin, den Anbau beim Kindergarten, die Pläne zur Nutzung der alten Schule als Gemeindeverwaltung und eine mögliche, schon seit Jahren angedachte Umgehungsstraße für Eresing.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Das musikalische Rahmenprogramm gestaltete Familie Weis mit Hackbrett und Gitarre.





Der Höhepunkt des Nachmittags war sicher für alle der Besuch des Heiligen Nikolaus, der in Begleitung des Krampus vorbeikam.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Nachdem in seinem Buch nur Gutes über die Eresinger und Pflaumdorfer Seniorinnen und Senioren geschrieben stand, durfte sich jeder über ein kleines Geschenk freuen.



Renate Hyvnar



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten