Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


"Jesus - unser Gewand"




Die Feiern der Erstkommunion in

unserer Pfarreiengemeinschaft


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Kommunion in der Pfarrkirche "Zu den Hl. Engeln"

Das Wort Kommunion leitet sich aus dem lateinischen Wort communio ab und bedeutet Gemeinschaft.
Die 14 Erst-Kommunionkinder aus Geltendorf (8), Hausen (3), Kaltenberg (2) und Jedelstetten (1) erlebten den Geist der Glaubens-Gemeinschaft aber nicht erst am 15. April, als sie das heilige Sakrament der Kommunion empfangen durften.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Die Gemeinschaft entstand schon lange vorher beim gemeinsamen Gestalten von Weihwassergefäßen und der Kommunionkerzen, beim Palmbuschenbinden, bei von Frau Jäckle liebevoll gestalteten Andachten und nicht zuletzt im Kommunionunterricht in der Schule und bei den Proben mit Pfarrer Thomas Wagner.


So waren die 8 Mädchen und 6 Buben gut vorbereitet, als sie zum ersten Mal an der Eucharistiefeier teilhaben durften.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Das Motto "Jesus - unser Gewand" war nicht nur in der Kirche "Zu den Hl. Engeln" als kunstvolle Skulptur präsent, sondern bestimmte auch die Predigt von Pfarrer Wagner.


Auch wenn wir uns manchmal einen Tarnmantel wünschen und praktisch fänden, unsichtbar sein zu können wie Harry Potter, steht die Idee, Jesus wie ein Gewand zu tragen, für das genaue Gegenteil:
nämlich dafür, den Glauben, die christlichen Werte und Überzeugungen offen und sichtbar wie ein Gewand zu tragen und die Gemeinschaft durch das Denken und Tun jedes einzelnen zu gestalten und zu stärken.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


So waren denn auch die Alben kein "Tarnmantel", sondern Symbol für die Gemeinschaft, die sich dennoch aus den unterschiedlichsten Charakteren und Persönlichkeiten zusammensetzt.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Die feierliche Stimmung im Gottesdienst wurde durch den Shalomchor perfekt abgerundet.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Als Erinnerung bekam dann am Ende des Festgottesdienstes jedes Kommunionkind ein Kreuz mit einer Einprägung überreicht, die symbolisch für die Gemeinschaft steht.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Natürlich gab es dann draußen noch das gemeinsame Erinnerungsfoto!


Die Kommunionkinder und ihre Eltern bedanken sich bei allen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben, ganz herzlich - insbesondere bei Frau Jäckle und Pfarrer Wagner.

Text: Maria Bader / Margit Ditsch
Bilder: Anna Kachelriß



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Kommunion in der Pfarrkirche "Hl. Kreuz"

Am 22. April feierten 8 Kinder aus Schwabhausen ihre erste heilige Kommunion.
Petrus bescherte ihnen zu diesem Tag ein Traumwetter.


Mit der Geschichte von Harry Potter brachte Pfarrer Wagner den Kindern und allen Gottesdienstbesuchern das Thema "Jesus ist mein Gewand" näher.
Anhand des Beispiels von Harry Potter's Zaubermantel fand er eine tolle Überleitung zum Taufkleid.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Die Kinder gestalteten mit unserer Gemeindereferentin Ursula Jäckle einen feierlichen Gabengang.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten




zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Der Walleshauser Jugendchor und die Organistin Frau Welz machten diesen Tag für die Kinder und ihre Familien zu einem unvergesslichen Erlebnis.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten




Text: Claudia Sedlmair
Bilder: Markus Throm



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Kommunion in der Pfarrkirche "St. Ulrich"

Am 29. April feierten neun Kinder aus Eresing und Pflaumdorf mit ihren Eltern, Verwandten und zahlreichen Gästen in der restlos gefüllten St.-Ulrich-Kirche in Eresing die Heilige Erstkommunion.
Unter wolkenlosem Himmel konnten sich die Kinder mit Pfarrer Thomas Wagner und den Ministranten vor der Kirche für den Einzug aufstellen.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


In der Kirche empfingen die Eresinger Rhythmusgruppe unter Leitung von Thomas Michel und die Kirchengemeinde die Kommunionkinder mit dem Lied "Unser Leben sei ein Fest".


Der Gottesdienst in der neu renovierten Pfarrkirche wurde von den Kindern und der Gemeindereferentin Ursula Jäckle mitgestaltet.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Zentrales Thema war - wie in der gesamten Pfarreiengemeinschaft - "Jesus - mein Gewand".
Im Galaterbrief betont Paulus, dass wir alle, die wir getauft sind, ein neues Gewand angezogen haben: Christus selbst. Damit sind auch die Unterschiede zwischen uns Menschen belanglos geworden, die Unterschiede zwischen Mann und Frau ebenso wie die Unterschiede zwischen den Völkern.
Das Evangelium vom ungläubigen Thomas erschloss Pfarrer Wagner den Kindern in der Predigt.


Nach der feierlichen Erstkommunion und dem Abschluss mit dem "Te deum" erwartete der Eresinger Musikverein die Kommunionkinder und die Kirchengemeinde mit Blasmusik vor der Kirche.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten




Text: Boris Hackl
Bilder: Ramona Gebele



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten