Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferplan
Lektorenplan
Ministrantenplan
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Andechswallfahrt der Pfarreiengemeinschaft am 12. Mai

Am Samstag nach Christi Himmelfahrt pilgert die Pfarreiengemeinschaft Geltendorf traditionell nach Andechs.
Der Platz vor der Pfarrkirche "Zu den Hl. Engeln" war morgens um 5 Uhr gut besucht.
Frauen und Männer aus der Pfarreiengemeinschaft trafen sich, um gemeinsam nach Andechs zu pilgern. Pünktlich marschierten wir los. Auf dem Weg in Richtung Bahnhof reihten sich noch etliche Pilger in die ratschende Pilgergruppe ein. Als wir die Allee nach St. Ottilien erreichten, begannen wir mit dem Rosenkranzgebet.


Am Ortsende von Pflaumdorf zeigte sich uns die aufgehende Sonne.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Bei wunderbarem Wanderwetter marschierten wir weiter durch den Wald Richtung Greifenberg...



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten




zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


... und dann weiter nach Schondorf. Am Feldkreuz kurz vor der Annakirche machten wir Rast, um zu beten und ein Marienlied zu singen.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


In diesem Jahr war wieder der kurze Weg nach Andechs an der Reihe. Deshalb  war unser erstes Ziel an diesem Tag der Dampfersteg in Schondorf, den wir um ca. 8 Uhr erreichten.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Jetzt war Zeit für eine Brotzeit und eine Tasse heißen Tee mit und ohne Rum. Jetzt  konnten wir uns von der ersten Pilgeretappe erholen.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Um diese Uhrzeit war es noch sehr still in den Seeanlagen.


Gegen 8.30 Uhr näherte sich unser Schiff, die Utting, dem Steg. Als wir auf dem Schiff waren, kam auch die Sonne hinter den Wolken hervor.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


In Herrsching angekommen, hatten wir noch eine kurze Verschnaufpause bis die Buswallfahrer eintrafen.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Gestartet waren wir in Geltendorf mit 47 Personen, in Herrsching kamen dann noch 20 weitere Wallfahrer hinzu.



Eine stattliche Pilgergruppe aus der Pfarreiengemeinschaft zog betend und singend das Kiental hinauf nach Andechs.



Um kurz vor 11 Uhr erreichten wir die Klosterkirche und Abt Johannes empfing uns mit viel Weihwasser.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Pfarrer Wagner feierte mit uns den Gottesdienst, der von Alexander Mayr, Orgel, und Franz Thoma, Trompete, musikalisch gestaltet wurde.


Anschließend ließen wir uns eine frisch gezapfte Maß Andechser Bier und eine deftige Brotzeit im Biergarten schmecken.

Zum Abschluss des Tages trafen wir uns danach nochmal in der Klosterkirche, um mit Pfarrer Wagner eine festliche Maiandacht zu feiern.

Heidi Huber



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten